E-Bike Eigenbau

E-Bike (Pedelec) im Eigenbau

Vorab mal: Es lohnt den Aufwand nicht wirklich!

Im schlimmsten Fall ist Ihr Fahrrad nach dem Umbau zum E-Bike und einigen Testfahrten nur noch SCHROTT und das Geld wird zu Asche und Sondermüll. Eine gebrochene Gabel läßt sich ersetzen. Einen Rahmenbruch zu reparieren ist unmöglich! Ein zufriedenstellendes Paket zum "Selbst-Umbau" mit Li-Ion-Akku kostet mindestens 1000,- Euro! Ohne Montage!

Ein einigermaßen stimmiges Komplett-Pedelec (mit Garantie) ist schon ab ca. 1800,00€ zu bekommen. Hier sind der Rahmen und alle anderen Komponenten speziell auf den E-Antrieb ausgelegt.

Wenn sie doch, ihr Fahrrad in ein E-Bike / Pedelec umbauen wollen dann beachten sie bitte folgende Hinweise/Anmerkungen.

  • Ein guter Umbausatz wiegt ca. 6-15 kg, und kostet mindestens 1000,00€.
  • Da die meisten Fahräder auf eine Gesamtbelastung von maximal 120 kg ausgelegt sind, ist zu prüfen ob hier nicht zuviel vom Rahmen verlangt wird (Fahrradgewicht + Fahrer + Motor + Akku + Elektronk mit Kabelbaum + Reserve 15kg = unter 120kg?)
  • Der Motor darf nur unterstützend wirken wenn der Fahrer auf die Kurbel eine Kraft ausübt.
  • Der Motor darf die Dauerleistung von 250W nur kurz Überschreiten (beim Anfahren)!
  • Das E-Bike darf durch Motorunterstützung nicht mehr als 25 km/h fahren. (Nur durch Muskelkraft ist schneller fahren erlaubt.)
  • Ein 45 km/h schnelles E-Bike MUSS angemeldet sein (kleines Nummernschild), mit Helm gefahren werden und darf Radwege nur eingeschränkt benutzen!
  • Sehr wichtig ist eine gute stabile Drehmomentstütze an der Motorachse. Verhindert ein Durchdrehen der Achse beim Beschleunigen.
  • Da die meisten Selbstbau E-Bike-Antriebe als Frontantriebe geliefert werden ist es sehr wichtig eine stabile Gabel zu haben.
  • Sowohl bei Frontantrieb wie auch bei Heckantrieb ist ein sehr stabiles Ausfallende wichtig, da hier sehr hohe Drehmomente durch die Motorachse aufgenommen werden müssen.
  • Die beste Lösung ist die Mittelmotorvariante, da hier der Motor (meistens) in das Tretlagergehäuse eingebaut wird und somit stabil mit dem Fahrrad verbunden ist. Der Antrieb erfolgt direkt über die Kette. Bei Kettenschaltungen allerdings nur eingeschränkt anwendbar.
  • Genauso wichtig ist eine Gute und stabile Befestigung des Gabellagerrohres am Rahmen (Schweißnähte und Stützelemente).
  • Auch ein selbst gebautes Pedelec benötigt eine Zulassungs-Bescheinigung bzw. Konformitäts Bescheinigung nach DIN EN 15194. Eine Beschreibung dieser Gesetzgebung zum Download. (ein Link vom ADFC)
  • Und fahren ohne Zulassung / Versicherung evtl. Führerschein kann sehr viel teurer werden als ein fertiges E-Bike vom Handel!
  • Viel Spass beim Selbstbau.
  • Aus rechtlichen Gründen werden bei Fahr Rad! Schwarz keine Umbauten zum Pedelec bzw. E-Bike vorgenommen.
  • Selbstgebaute E-Bike-Exoten werden von vielen Werkstätten nicht repariert!
  • Bei Unfällen mit E-Bikes und Personenschäden, werden die verbauten Komponenten und Softwareeinstellungen! von Polizei und Versicherungen sehr genau untersucht…

 

  • Dies gilt besonders bei getunten Pedelecs:
    • Fahren ohne Zulassung bzw. Freigabe,
    • Fahren ohne Versicherungspflicht
    • Fahren ohne Führerschein …
  • Hier können bei einem Unfall schnell einige Tausend EURO Strafe zusammenkommen sowie Punkte in Flensburg und evtl. Gefängnisstrafen von mehreren Monaten.

Rechtliches zu E-Bike und Pedelec


Rechtliches zum Pedelec (Unterstützung bis 25km/h) bzw. E-Bike (Unterstützung bis 45km/h) beim ADFC nachzulesen.

Auch bei "www.e-bikeinfo.de" gibt es viele Informationen zu den gesetzlichen Vorschriften.

Einen schönen Artikel zum Umbau gibt es  bei ebike-news.de

 


Es gibt sicher viele günstige Umbausätze im Internet-Handel die ich hier nicht kommentieren möchte. Das Wichtigste ist und bleibt ein richtig stabiler Rahmen und natürlich nicht zuvergessen die Laufräder mit dickeren Speichen und stabilen Felgen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamcheck! Bitte Aufgabe lösen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.